Steinböck & Strobl, 31. Juli 2015